In der Natur unterwegs

-Ausgebucht- Survival-Kurs (Kurs-Nr. 14/2021)

Dieser Kurs ist interessant für alle Globetrotter und Naturfreunde, die sich vor einer Reise oder Tour nochmals ausführlich über die Ausrüstung und das Leben in der Wildnis kundig machen wollen. Ein Schwepunkt des Kurses liegt im Improvisieren von Situationen, in denen durch unvorhergesehene Ereignisse die Ausrüstung verloren geht oder beschädigt werden kann. Dann stellt sich die Frage: Wie kann ich ohne Kochtopf oder Pfanne kochen? oder falls das Zelt zerrissen wurde: Wie kann ich mir eine bequeme und trockene Unterkunft bauen? Welche Wildpflanzen sind essbar? Was tun bei Verletzungen und Notfallsituationen? Beginn am Freitagnachmittag um 19 Uhr mit Übernachtungsmöglichkeit im Freien. Teilnehmer, die nicht im "Busch" übernachten wollen, können selbstverständlich auf die Unterkunftsmöglichkeit in umliegenden Gasthäusern zurückgreifen (nicht in der Kursgebühr enthalten).
Referent: Rainer Schall

Kurstermin: 14.-15.05.2021
Kurs-Nr. 14/2021
Kursgebühren: LJV-Mitglieder 60 €, Nichtmitglieder 90 €


-Ausgebucht- Wildkräuter - Bestimmen, Sammeln, Zubereiten (Kurs-Nr. 15/2021)

Wilkräuter kennen lernen, sammeln und damit leckere Gerichte kochen steht im Mittelpunkt dieses Kurses. Der Biologe Rainer Schall erklärt dazu den Einstieg in die botanische Bestimmungskunde sowie den richtigen umgang mit Bestimmungsbüchern und empfiehlt gute Kräuter- und Kochbücher. Dieser Kurs soll anhand einiger gut bestimmbarer Kräuter die Neugierde und Freude am Kräutersammeln wecken. Dann lassen sich mit etwas Übung aus ein paar wenigen Kräutern, die jeder gut erkennen kann, schmackhafte Gerichte zubereiten. Das Sammeln der Wildkräuter als Nahrungsmittel wird Ihren Blickeinkel für die Natur auf eine neue Art und Weise verändern.
Referent: Rainer Schall

Kurstermin: 16.05.2021
Kurs-Nr. 15/2021
Kursgebühren:LJV-Mitglieder 45 €, Nichtmitglieder 65 €