-ausgebucht- Pfeifenbau-Kurs // 17/2018

Samstag 23. Juni 2018 - Sonntag 24. Juni 2018
ganztägig

Landesjagdschule

Guter Tabak und eine gute Pfeife sind für manchen Jäger während und oder nach der Jagd nicht wegzudenkende Utensilien.

Für Jäger mit etwas handwerklichem Geschick und der Liebe zum Werkstoff Holz bietet dieser Kurs die Möglichkeit, eine Pfeife selbst zu gestalten und zu fertigen. Ausgesuchte Materialien wie korsisches Bruyèreholz und Parakautschuk werden unter Anleitung des Pfeifenmachers Bertram Safferling bearbeitet. Die praktische Beschäftigung in der Werkstatt bietet ausreichend Gelegenheit, über Qualitätsmerkmale, Pfeifentypologie und Pfeifenhistorie zu reden. Das Material (Plateauholz, korsisches Bruyère, Mundstückmaterial, div. Beizen, Schellack u.a.) wird vom Lehrgangsleiter besorgt.
Referent: Bertram Safferling (www.freehand.de)

Am Abend des 1. Kurstages findet unser traditioneller Pfeifenabend statt. Gäste sind hierzu herzlich willkommen (Anmeldung erforderlich).

Anmeldung bitte schriftlich per E-Mail oder Fax

E-Mail: info(ta)landesjagdschule.de

Tel.-Nr. 07774-920188

Fax-Nr. 07774-920189

 

 

Landesjagdschule

Kursgebühr: € 125,- ohne Material