Die Kurzwaffe in Jägerhand // 18/2018

Samstag 10. März 2018
ganztägig

Schießkino Vogel in 79427 Eschbach bei Freiburg

Mit diesem Lehrgang wird die Kurzwaffe in der Verwendung zum Fangschuss und zur Eigensicherung in Theorie und Praxis dem Teilnehmer nähergebracht. Erstmalig wird der praktische Teil dieses Lehrganges im Schießkino angeboten.

Auf besondere waffenrechtliche Bestimmungen wird genauso eingegangen wie auf die Auswahl zwischen Pistole oder Revolver. Die Unterscheidungsmerkmale bei der Handhabung, in der Patronenkapazität und Eignung im Kaliber werden bezogen auf den Fangschuss besprochen. Die praktische Ausbildung umfasst die richtige Schießtechnik mit der Kurzwaffe und eine Einweisung in die DJV-Kurzwaffenübungen. Eigene Waffen können benutzt werden. Übungswaffen werden bereitgestellt.
Referent: Hubert Hartnagel

Anmeldung bitte schriftlich per E-Mail oder Fax

Mail: info(ta)landesjagdschule.de

Tel.-Nr. 07774-920188

Fax-Nr. 07774-920189

Landesjagdschule

Kursgebühr: € 90,- inkl. Schießkino (Nichtmitglieder € 120,-)